1Wareneingang etikettieren

Wie finde ich beim WARENEINGANG einen passenden Lagerplatz?

Wie finde ich beim WARENEINGANG einen passenden Lagerplatz?

Die Ware wird angeliefert, Paletten abgeladen, Lieferschein mit Packstücken verglichen und dann – wohin damit?

ConnectLog unterstützt Ihre Lageristen hierbei und gibt alle benötigen Informationen für eine systematische Einlagerung automatisiert vor.

 

Wenn das Lagersystem einmal eingerichtet ist, Regeln festgelegt und Lagerorte und Lagerplätze definiert wurden, ist die digitale Lagerführung mit ConnectLog ganz einfach.

ConnectLog greift die Daten der Bestellung aus dem Lager-System direkt in BC/NAV ab und erstellt eine Aufgabe für den Lageristen. Diese ist am mobilen Endgerät als „offene Aufgabe“ auf einen Blick zu sehen. Der Lagerist hat somit alle benötigten Informationen direkt gebündelt und digital zur Hand.

 

Beim Wareneingang bestätigt der Lagerist Mengen und Artikel und druckt ein Etikett für die Packstückkennzeichnung. Diese aus dem System gedruckten Etiketten bekommen automatisch Barcodes mit eindeutigen Chargennummern zugewiesen. So wird nicht nur das FIFO-Prinzip, sondern auch die Chargenverfolgbarkeit gewährleistet. Der Lagerist lagert mit Hilfe der Scanfunktion die Packstücke auf ihm vorgeschlagene Lagerplätze direkt im Hauptlager ein, oder bei der zweistufigen Einlagerung auf die Qualitätssicherung oder einen Wareneingangslagerplatz.

In der Verwaltung entfällt das Nachverbuchen, alle Informationen sind direkt im System verbucht.

Man muss sich also nicht selbst einen Lagerplatz suchen – geht natürlich auch mit chaotischer Einlagerung – aber das System ist intelligent genug, dass Prinzipien wie FIFO, FEFO oder LIFO berücksichtigt werden und man automatisiert logische Lagerorte und -plätze angezeigt bekommt. Das spart nicht nur Zeit sondern auch Überlegungen!

weitere interessante Beiträge.

Vorschau ConnectLog

Download Broschüre

Hier ganz einfach die ConnectLog Broschüre downloaden:

Jetzt Beitrag teilen:

Kontakt

Kontaktieren Sie uns einfach!